Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Mediathek

Mediathek

Broschüren der Stadt Angermünde 

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde – Wohnen, leben & endtecken für alle Generationen 2021/2022

Angermünde hat eine bunte Kita-Landschaft, die sowohl in der Kernstadt als auch in den Ortsteilen Einrichtungen vorhält. Jugendclub, Kinder- und Jugendbeirat, Sportstätten, viele kulturelle Initiativen und Vereine, eine Innenstadt mit verschiedenen Einzelhändlern, ein aktiver Seniorenbeirat und eine gute medizinische Versorgung runden das Angebot für alle Altersgruppen ab.

In unserer Broschüre finden Sie Kontaktdaten zu den jeweiligen Einrichtungen und lernen unsere Stadt mit ihren vielen Facetten kennen. 

Sie erhalten die Broschüre auch als Printprodukt direkt bei uns im Rathaus. 

Videos der Stadt Angermünde 

  • Der Hort „Abenteuerland“ stellt sich vor

Kennen Sie schon den Hort „Abenteuerland“ in der Gustav-Bruhn-Schule in Angermünde? Für alle, die schon immer mal unser Team und die Räumlichkeiten kennenlernen wollten, gerne wissen möchten, was man hier alles erleben kann und wie gut sich die Mitarbeiter*innen aus dem Hort mit allen anderen wichtigen Menschen in der Schule verstehen – von der Direktorin über den Hausmeister und dem Reinigungspersonal bis hin zu den Lehrer*innen – , kann das in dem kleinen Film alles erleben. Den großen Spaß haben natürlich nur die Kinder, die hier jeden Tag ihre Freizeit verbringen können 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Der Hort „Am Mündesee“ stellt sich vor

Die Pandemie hat auch in den Horteinrichtungen der Stadt Angermünde einiges verändert. Allen im Hort ist bewusst, dass es für die Eltern – besonders von Schulanfängern – nicht leicht ist, die Kinder an der Eingangstür abzugeben und wieder in Empfang zu nehmen. Viele der Eltern kennen die Horträume gar nicht richtig. Um ein wenig mehr Transparenz zu zeigen, wurde vom Hortteam ein kleines Video erstellt, welches zumindest einen Teil des Hortes mit seinen Möglichkeiten zeigt. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Weihnachtsfilm der Stadt Angermünde 2020

Gerade ältere Menschen mussten in diesem Jahr auf vieles verzichten. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflege- und Senioreneinrichtungen leben seit vielen Monaten mit Einschränkungen, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie und zum Schutz der Menschen getroffen werden müssen. Die Stadt Angermünde konnte ihre traditionelle Seniorenweihnachtsfeier in diesem Jahr ebenfalls nicht durchführen. 

Zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt Angermünde hat die Stadtverwaltung die Idee entwickelt, die Weihnachtsgrüße für die Seniorinnen und Senioren von Angermünde in diesem Jahr in Form eines Films in die Einrichtungen und nach Hause zu senden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In dem gut 30minütigen Film richten sich Bürgermeister Frederik Bewer sowie Ulla Maasen und Heidemarie Meier vom Seniorenbeirat an die Menschen, lesen Geschichten und lassen das Jahr revuepassieren. 

Doch die Hauptdarsteller des Weihnachtsfilms sind die Kinder der städtischen Kitas und Horteinrichtungen, die ihre Weihnachtsprogramme zeigen. Ob mit dem altbekannten und liebevoll nachgespielten Lied „In der Weihnachtsbäckerei“, Tänzen oder Gedichten – jede Einrichtung hat sich Gedanken gemacht und eine kleine Szene erarbeitet. Die Stadt Angermünde und der Seniorenbeirat wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Weihnachtsfest. Wir sind in Gedanken bei den Menschen, die durch die Pandemie stark eingeschränkt sind und wünschen vor allem Gesundheit für das neue Jahr.

  • Imagefilm der Stadt Angermünde – Anschauen, genießen, herkommen

Angermünde ist ländlich, facettenreich und steckt voller Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Stadt mit ihrem historischen Stadtkern, intakten Naturraum und idyllischen Dörfern zu besuchen –  und vielleicht auch für immer zu bleiben. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Videos zum UNESCO Weltnaturerbe-Teilgebiet Buchenwald Grumsin 

Ferienangebot „Kreativwald“ im Rahmen des Interreg-Projektes BEECH POWER

Zusammen mit dem NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle bot die Stadt Angermünde im Rahmen des Interreg-Buchenwaldprojektes BEECH POWER ein kreatives Ferienangebot für Kinder ab 6 Jahren an. Volontärin Anna Kalandrova aus dem Interreg Volunteer Youth-Programm organisierte in Zusammenarbeit mit Studenten der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung und dem Team der Blumberger Mühle spannende Tage, in denen die Ferienkinder das UNESCO Weltnaturerbe Teilgebiet Buchenwald Grumsin erlebten und sich künstlerisch mit dem Thema Natur auseinandersetzten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am ersten Tag der Aktion tauchten die Kinder spielerisch in die Natur ihrer Region ein und erkundeten bei einer geführten Wanderung den Buchenwald Grumsin. Sie entdeckten seine Flora und Fauna und begannen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. An den anderen beiden Tagen kreierten sie zusammen mit den zwei regionalen Künstlerinnen Johanna Martin und Inga Carrière eigene kleine Kunstwerke, wie Masken oder Zeichnungen und Modelle von ausgedachten Tieren und Wesen.

„Neben der Bedeutung der Bindung an die natürliche Umwelt von klein auf wollten wir mit dieser Aktivität auch kommunizieren, was alles in einer Region mit Hilfe der EU-Programme getan werden kann.“ so Anna Kalandrova. „So erwachsen daraus im besten Falle auch andere Aktivitäten, die zur Lebensqualität und der weiteren Entwicklung der Region beitragen.“ Um das Projekt nachhaltig am Leben zu erhalten wurde das Ferienangebot filmisch begleitet, so dass es im Nachgang einen Imagefilm zum KreativWald-Angebot gibt.

Unser Beitrag zum Welterbetag 2020

Am 7. Juni 2020 ist UNESCO-Welterbetag zum alljährlichen Thema „Welterbe verbindet“. 2005 wurde dieser Aktionstag von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. ins Leben gerufen. 

Auch Angermünde hat mit dem Buchenwald Grumsin einen kleinen Baustein der großen UNESCO-Familie vor der eigenen Haustür: Er ist Teilgebiet der UNESCO Welterbe-Stätte „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“, die die komplexeste Stätte im weltweiten UNESCO-Portfolio darstellt – bestehend aus 78 Buchenwaldgebieten in 12 europäischen Ländern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammen mit unseren Partnern aus dem Interreg-Projekt BEECH POWER arbeiten wir gemeinsam für den Schutz der Welterbe-Buchenwälder. Mit diesem kurzen Video möchten wir unsere Verbundenheit und unser Engagement zeigen. 

 

Mehr zum Projekt BEECH-POWER finden Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • „SEHENSwert“ – eine Reihe des Museums Angermünde zu Obekten des Museums

Folge 1 – „Feldbezug einer Pickelhaube“

Der 17-minütige Film zum Feldbezug einer Pickelhaube greift das aktuelle Kulturland-Brandenburg-Thema „Krieg und Frieden“ auf, welches dem 75. Jahrestag des Kriegsendes von 1945 gewidmet ist. Aber es war für die Museumsmitarbeiter auch Anregung, anhand eines interessanten Objektes weiter über die Wurzeln von „Krieg und Frieden“ nachzudenken.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • „SEHENSwert“ – Angermünder Geschichte erleben


  • X
    X