Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Nach Hackerangriff: Standesamt wieder geöffnet, Bürgerbüro noch geschlossen

Nach einem massiven Hacker-Angriff Ende März wurde das gesamte IT-System der Stadtverwaltung Angermünde lahmgelegt. Noch immer versuchen Spezialfirmen Daten wiederherzustellen. Der gesamte Bürgerservice musste eingestellt werden. Nun kann das Standesamt der Stadtverwaltung Angermünde ab dem 14. Mai wieder öffnen. Bürger können dafür ab Montag wie gewohnt Termine unter der Telefonnummer 03331 260042 vereinbaren. Die Stadtverwaltung arbeitet mit Hochdruck daran, auch das Bürgerbüro wieder öffnen zu können.

Willkommen in Angermünde!

Willkommen in Angermünde

„Mit einem herzlichen „Hallo“ möchte ich Sie als Bürgermeister von Angermünde mit seinen 23 Ortsteilen bei uns willkommen heißen. Mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin und dem Nationalpark Unteres Odertal in unmittelbarer Nähe ist Angermünde als staatlich anerkannter Erholungsort wunderschön gelegen. Die Landschaft um uns herum beseelt die Menschen, die hier leben und begeistert diejenigen, die uns besuchen. Die Altstadt von Angermünde mit ihrem historischen, liebevoll restaurierten Stadtkern prägt unser Lebensgefühl wesentlich mit. Angermünde ist eine lebenswerte Stadt für alle Altersgruppen. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen!“

Ihr Frederik Bewer, Bürgermeister

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie die aktuellen Verordnungen des Landes Brandenburg zur Eindämmung von COVID-19. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu Einrichtungen der Stadt, Fördermöglichkeiten und Hilfsprogramme für Unternehmen, Kulturschaffende und Vereine sowie weitere Informationen zum Coronavirus und Hotlines für unterschiedliche Belange und Problemlagen. 

Generationenbudget: 50.000 Euro für Projektideen in Angermünde

Große und kleine Angermünderinnen und Angermünder können sich mehr in die Entwicklung der Stadt und ihrer Ortsteile einbringen und ihre Ideen für das Generationenbudget einreichen. Dabei entscheiden ausschließlich die Bürgerinnen und Bürger selbst, welche Vorschläge im Folgejahr verwirklicht werden sollen. Das Generationenbudget der Stadt Angermünde sieht neben einem Bürgerbudget auch ein Kinder- und Jugendbudget sowie ein Seniorenbudget vor. 

Aktuelles

Rikschas ermöglichen Senioren wieder Radtouren und wahre Glücksmomente

Das AWO Seniorenzentrum Am Stadtwall in Angermünde hat sich zwei Rikschas angeschafft, mit denen die Bewohnerinnen und Bewohner Ausfahrten erleben können. Bei der feierlichen Rikscha-Premiere am 4. Juni war auch Bürgermeister Frederik Bewer zu Besuch und drehte eine Runde mit Margarete Dämmig, mit 101 Jahren die älteste Bewohnerin des Seniorenzentrums, und der achtjährigen Adele, die an diesem Tag zu Besuch war.

[ Weiterlesen ]

Neue Kunststofflaufbahn auf Angermünder Jahnsportplatz offiziell eingeweiht

Bei bestem Wetter wurde die neue Kunststofflaufbahn auf dem Angermünder Jahnsportplatz von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Gustav-Bruhn zusammen mit dem Planer Dipl. Ing. Hagen Roßmann, Wolfgang Krakow, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung und Bürgermeister Frederik Bewer sowie Vertreter*innen der Schule im Rahmen des Sportunterrichts offiziell eingeweiht.

[ Weiterlesen ]

Strandbad Wolletzsee öffnet am 03.06.

Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln kann auch das Strandbad Wolletzsee in die Badesaison starten. Am 03.06. öffnet das Strandbad zu den Sommeröffnungszeiten von 9 bis 20 Uhr. Das Strandbadteam um Schwimmmeister Frank Pyritz, die Rettungsschwimmer der Wasserwacht und die UM Fleisch und Wild GmbH, die Imbiss, Service und Einlass übernimmt, sind bereit und freuen sich auf die großen und kleinen Besucher.

[ Weiterlesen ]

Hunderte Seifenblasen zum Kindertag in Angermünde

Am 1. Juni stehen bekanntlich die Kinder im Mittelpunkt, denn es wird der Internationale Kindertag gefeiert. Auch Bürgermeister Frederik Bewer und die Fachbereichsleiter der Stadtverwaltung Angermünde nutzten diesen Tag, um die Kinder in den städtischen Kita-Einrichtungen zu überraschen.

[ Weiterlesen ]

Weitere Impfmöglichkeit gegen Corona in Angermünde am 04.06.

Am 04.06. findet in Zusammenarbeit mit dem mobilen Impfteam, der GLG Fachklinik Wolletzsee, der Stadt Angermünde und dem Landkreis Uckermark eine große Impfaktion in Angermünde statt. In der Mehrzweckhalle am Einstein-Gymnasium, Heinrichstraße 7, sollen an diesem Tag 900 Impfdosen verabreicht werden. Impfberechtigt sind Personen der Priorisierungsstufen 1 bis 3 im Alter ab 16 Jahren.

[ Weiterlesen ]
X
X