Willkommen in Angermünde

Was interessiert Sie?

Leben in Angermünde

„Mit einem herzlichen „Hallo“ möchte ich Sie als Bürgermeister von Angermünde mit seinen 23 Ortsteilen bei uns willkommen heißen. Mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin und dem Nationalpark Unteres Odertal in unmittelbarer Nähe ist Angermünde als staatlich anerkannter Erholungsort wunderschön gelegen. Die Landschaft um uns herum beseelt die Menschen, die hier leben und begeistert diejenigen, die uns besuchen. Die Altstadt von Angermünde mit ihrem historischen, liebevoll restaurierten Stadtkern prägt unser Lebensgefühl wesentlich mit. Angermünde ist eine lebenswerte Stadt für alle Altersgruppen. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen!“

Ihr Frederik Bewer, Bürgermeister


Urlaub in Angermünde


Alte Buchen, eine reiche Geschichte, sehenswerte Baudenkmäler, viel Wasser und eine historische Altstadt: Angermünde ist eine liebenswerte Stadt zum Leben und Arbeiten – und gleichzeitig eine, in der es sich lohnt, auf touristische Entdeckungsreise zu gehen. Ob für einen Tagesausflug, ein (langes) Wochenende oder einen ganzen Urlaub, in Angermünde kommen vor allem jene auf ihre Kosten, die Ruhe und Natur mögen, die wandern und mit dem Rad fahren oder auf den Spuren der Geschichte unterwegs sein wollen.

Umfrage zum Namen des zukünftigen Museums im Haus Uckermark

Noch in diesem Jahr bezieht das Angermünder Museum die neuen Räumlichkeiten im Haus Uckermark direkt am Marktplatz Angermünde. Mit dem Umzug des Museums an den neuen Standort soll es auch einen neuen Namen erhalten. Das bisherige Museum trug den Namen „Ehm Welk- und Heimatmuseum“ und befand sich in der Puschkinallee 10. Die Stadt Angermünde sucht nun für das neue Angermünder Museum einen Museumsnamen und möchte alle Bürgerinnen und Bürger an der Namensfindung beteiligen. 


Kommunalwahlen 2019

Am 26. Mai 2019 finden im Land Brandenburg die nächsten landesweiten Kommunalwahlen statt. Gewählt werden die Gemeindevertretungen der kreisangehörigen Gemeinden, die Stadtverordnetenversammlungen der kreisangehörigen und kreisfreien Städte, die Kreistage der Landkreise, die ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der amtsangehörigen Gemeinden und Städte sowie die Ortsbeiräte oder Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher in Gemeinden oder Städten mit Ortsteilen. Mehr Informationen zu den Kommunalwahlen in Angermünde sowie Ansprechpartner finden Sie hier

Aktuelles

Europa- und Kommunalwahlen in Angermünde

Zur Europa- und Kommunalwahl am Sonntag, dem 26. Mai 2019 öffnen von 8 bis 18 Uhr 31 Wahllokale in den Ortsteilen sowie 8 Wahllokale in der Kernstadt von Angermünde. An diesem Tag wählen die Angermünderinnen und Angermünder die Abgeordneten des Europäischen Parlaments, den Kreistag des Landkreises Uckermark, die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Angermünde sowie in den Ortsteilen die Ortsbeiräte. Information der Stadtverwaltung zur Veröffentlichung der vorläufigen und endgültigen Wahlergebnisse finden Sie hier.

[ Weiterlesen ]
Stolper Turm

Filmfestival „Wonderous Stories“, die Zweite!

Vom 8. bis 11. August findet zum zweiten Mal das Uckermark Filmfestival Wonderous Stories im und am „Grützpott“ in Stolpe bei Angermünde statt.
Bei der ersten Ausgabe Ende August 2018 liefen 13 abendfüllende Spiel- und Dokumentarfilme aus Deutschland, Polen, Italien, England, China und Argentinien sowie ein internationales Kurzfilmprogramm. Das Filmprogramm wird sich auf rund 25 Langfilme zuzüglich des Kurzfilmprogramms erweitern, da der „Grützpott“ bereits ab mittags zum Kino wird.

[ Weiterlesen ]

Woche der Sprache und des Lesens in Angermünde

Vom 22. bis 25. Mai findet in Angermünde die Woche der Sprache und des Lesens statt. Damit schließt sich Angermünde einer bundesweiten Aktionswoche an. Ziel dieses Festivals ist es, durch vielfältige Veranstaltungen den Reichtum der Sprache und des Lesens erfahrbar zu machen und dabei Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Altersgruppen und sozialen Hintergründen anzusprechen. Von Lesungen, über Mitmach-Aktionen und Tanzprojekten bis hin zu Workshops und Theater – mit vielen Angermünder Akteuren entstand ein spannendes und vielschichtiges Programm.

[ Weiterlesen ]

Veranstaltungen

Museum Angermünde

Museum stellt weiteres „Objekt des Monats“ vor

Im April lud der Leiter des Angermünder Museums, Ralf Gebuhr, zur ersten Veranstaltung der Reihe „Objekt des Monats“, mit der er auf das Museum und seine kulturgeschichtlichen Ausstellungsstücke aufmerksam machen möchte. Am Donnerstag, dem 23. Mai um 10:00 Uhr geht es in der Angermünder Franziskaner Klosterkirche in einer zweiten Veranstaltung um das Thema „Spur der Steine – was mittelalterliche Ziegelsteine erzählen“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

[ WEITERLESEN ]

Naturgarten-Tag in der Blumberger Mühle

Am 25. Mai widmet man sich in der Blumberger Mühle von 11-17 Uhr dem Naturgarten-Konzept. Ein Garten ist Lebens- und Erlebnisraum für den Menschen, Abenteuerspielplatz für Kinder, er bietet Entspannung und Geborgenheit, birgt Geheimnisse, ermöglicht direktes Naturerleben, erfreut uns mit Düften, Formen und Farben, versorgt uns mit Obst und Gemüse – lernen Sie den Garten und das Gärtnern von einer anderen Seite kennen. „Naturnah“ bedeutet Gestaltung und Pflege des Gartens mit der Natur und den ihr eigenen Gesetzen.

[ WEITERLESEN ]

Stadtrundgang mit der Volkshochschule

Die Volkshochschulen und die Frauenbewegung begehen 2019 das 100. Jubiläum – Zeit für eine fröhlich-feierliche Rückschau in inspirierender Atmosphäre. Bei einem Gang durch Angermünde am Samstag, den 11. Mai 2019 zeigt die Volkshochschule die Entwicklung und Vielfalt der Unterrichtsorte, beleuchtet bei Anekdoten die Vergangenheit und lädt zur Entwicklung neuer Kurzideen ein. Anhand von Fotos sollen Orte dokumentiert werden und später in der KVHS in einer Ausstellung gezeigt werden.

[ WEITERLESEN ]

  • Maerker Portal

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen