Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Ausbildung Gärtnerin

Ausbildung zum/zur Gärtner/in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ansprechpartner/Ausbilder

Frau Anett Lauzening
Herr Maik Rinkau
Tel.: 03331-260040
E-Mail: a.lauzening@angermuende.de

 

Dienstanschrift

Markt 24
16278 Angermünde

Sprechzeiten

Montag, Donnerstag und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

 

Aufgrund von Brückentagen und Wartungsarbeiten kann es zu veränderten Öffnungszeiten der Verwaltung kommen. Aktuelle Mitteilungen dazu finden Sie >>hier

Allgemeine Informationen zur Ausbildung

Ausbildungsentgelt nach dem TVAöD

https://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/azubi.html

Schulische Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Freude am Umgang mit Pflanzen und an der Arbeit im Freien
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B wäre wünschenswert

 

Aufgaben eines Gärtners in der Fachrichtung Garten- und Landschaftspflege

  • Unterhaltungspflege von städtischen Grünanlagen
  • Neugestaltung von Grünflächen aller Art mit Herstellung von Belagsflächen, Treppen und Mauern
  • Pflanzung von Stauden, Gräsern, Sträuchern und Bäumen
  • Baumpflege zur Erhaltung der Verkehrssicherheit an kommunalen Wegen und Straßen

Berufsschule am Oberstufenzentrum Märkisch Oderland in Seelow

  • 2 Tage in der Woche (Do-Fr) oder Blockunterricht
  • Fächer: Deutsch, Mathe, Englisch, Sport, Wirtschafts- und Sozialkunde, Fachzeichnen, Pflanzenkunde, Betriebswirtschaftslehre

 

Zusätzliche überbetriebliche Ausbildung an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik (Großbeeren) mit folgenden Schwerpunkten:

  • Maschinenunterweisung und Geräte im Galabau (Radlader, Minibagger und Rüttelplatte)
  • Grundkurs zur Verwendung von Pflanzen
  • Vermessung
  • Baustellenabwicklung
  • Pflanzenkunde
  • Motorsägenschein AS Baum 1
  • Erstellung von Belagsflächen
  • Naturstein und Pflanzenverwendung
  • Pflanzenschutzsachkunde

 

Prüfungen

Zwischenprüfung

  • zur Ermittlung des Ausbildungsstandes, vor dem Ende 2. Ausbildungsjahres
  • Praxis: Prüfungsgespräch (Fächer u.a. Durchführen von Arbeiten an der Pflanze, Einsatz von Werkzeugen und Geräten, Durchführen von Pflegemaßnahmen an Maschinen und Geräten)
  • Theorie: praxisbezogene Fälle, insbesondere Natur- und Umweltschutz, Bau und Leben der Pflanze, Erkennen von Pflanzen

 

Abschlussprüfung

  • erstreckt sich auf Fertigkeiten und Kenntnisse sowie auf Lehrstoff des Berufsschulunterrichts
  • praktische Prüfung: Erstellung eines landschaftsgärtnerischen Gesamtwerks im Bereich
  • mündliche Prüfung: im Fach landschaftsgärtnerische Arbeiten
  • schriftliche Prüfung: Pflanzenkenntnisse, Betriebliche Zusammenhänge sowie Wirtschafts- und Sozialkunde

  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • „SEHENSwert“ – Angermünder Geschichte erleben


  • X
    X