Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Kinder-und Jugendbudget 2023

Kinder- und Jugendbudget 2023

Einreichungen und Ergebnis

Auch in 2023 wurde das Kinder- und Jugendbudget für alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse ausgeschrieben. Im achtwöchigen Einreichungszeitraum wurden fünf Vorschläge an die Stadt Angermünde gesendet. Da die verfügbaren Mittel in Höhe von 10.000 Euro nicht überschritten werden und alle Vorschläge umsetzbar sind, findet keine Abstimmung statt. Alle fünf Vorschläge können 2024 durch die Stadt Angermünde umgesetzt werden. 

Alle Vorschläge:

  1. Basketballanlage in Schmiedeberg
    Zur Erweiterung des Spielplatzes in Schmiedeberg soll eine Basketballanlage entstehen die für jeden frei zugänglich ist.

    Kosten: ca. 2.000 Euro

  2. Mobile Rennbahn für Modellautos
    Im Rahmen des freiRAUM-Projektes des Angermünder Bildungswerk e.V. im Haus mit Zukunft gibt es eine Modellbau AG für ferngesteuerte Autos unterschiedlicher Art. Mit den Mitteln des Kinder- und Jugendbudgets soll für die dort gebauten Autos eine mobile Rennstrecke gebaut werden, die nach Bedarf auf- und abgebaut werden kann. Ebenso hilft diese Mobilität, die Strecke zu sogenannten Maker-Messen oder öffentlichen Veranstaltungen mitzunehmen, um das Projekt vor vielen Menschen zu vertreten, vorzustellen und andere Kinder und Jugendliche teilhaben zu lassen. Die fertige Rennstrecke ist für alle Kinder und Jugendlichen imRahmen des freiRAUM-Angebotes zugänglich, da dieses ein für alle offenes Angebot ohne Zugangsbeschränkungen ist.

    Kosten: ca. 2.000 Euro

  3. Neues Steuerrad für Spielplatz Mündesee
    Das Steuerrad am Piratenspielplatz an der Mündeseepromenade wird durch Vandalismus immer wieder zerstört. Neue Räder sind bereits nach wenigen Tagen wieder kaputt. Mit den Mitteln des Kinder- und Jugendbudgets solle ein neues und vandalismussichereres Steuerrad angeschafft werden.

    Kosten: ca. 200 Euro

  4. Erneuerung der Fußballtore auf dem Sport- und Spielplatz in Schmiedeberg
    Die jungen Nachwuchskicker in Schmiedeberg wurden sich über zwei neue Jugendfussballtore (5mx2m) sehr freuen.
    Kosten: ca. 2.000 Euro

  5. Mehr Sitzgelegenheit an der Bushaltestelle Fischerstraße (Puschkinschule)
    Wir wünschen uns einen Platz vor der Puschkinschule, wo wir uns aufhalten können: Bei Unterrichtsausfall oder beim Warten auf den Bus haben wir keinen Ort, wo wir uns hinsetzen können. Die vier Sitze der Bushaltestelle reichen lange nicht aus und sind auch ungeeignet für einen längeren Aufenthalt, der bei Unterrichtsausfall entsteht. Aus diesem Grund sitzen bisher einzelne Schüler oder auch Schülergruppen mitten auf dem Geh- bzw. Fahrradweg. Eine Sitzgruppe oder mind. 1-2 Bänke wären deshalb notwendig.

Kosten: ca. 2.000 Euro
Bemerkung von der Stadtverwaltung: Da der Bürgersteig an dieser Stelle sehr schmal ist, werden die Bänke in unmittelbarer Nähe (vor der Puschkinschule) aufgebaut. 

Überblick der Projekte mit aktuellem Umsetzungsstand

VorschlagKostenErgebnisUmsetzungsstand
Basketballanlage in Schmiedeberg2.000 Eurofinanzierbar
noch nicht umgesetzt
Mobile Rennbahn für Modellautos2.000 Eurofinanzierbar
noch nicht umgesetzt
Neues Steuerrad für Spielplatz Mündesee200 Eurofinanzierbar
noch nicht umgesetzt
Erneuerung der Fußballtore auf dem Sport- und Spielplatz in Schmiedeberg2.000 Eurofinanzierbarnoch nicht umgesetzt
Mehr Sitzgelegenheit an der Bushaltestelle Fischerstraße (Puschkinschule)2.000 Eurofinanzierbarnoch nicht umgesetzt

  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Mediathek der Stadt Angermünde

    Kamera am See
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Bürgerinformation abonnieren

    Bürgerinformation abonnieren
  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • BBNavi