Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Jubiläum mit Weitblick und Rückblick

Vor 25 Jahren startete in Angermünde die erste MOZ-Radtour zusammen mit der Naturwacht durch das damals gerade erst gegründete Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Am 1. Juni findet die Jubiläumstour statt, für die die Ranger eine abwechslungsreiche und schöne Route wählten. Los geht es am Samstag, dem 1. Juni um 10 Uhr am Bahnhof Angermünde. Die ca. 35 km lange Strecke eignet sich für Familien oder erfahrene Radler. Sie führt unter anderem vorbei am Görlsdorfer Lenné-Park, den Blumberger Teichen, dem Wolletzsee, Altkünkendorf mit dem UNESCO Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin sowie der Hofmolkerei Hemme Milch in Schmargendorf. Die Tourbeschreibung finden Sie hier.

Weiterlesen


Baumpflege in der Angermünder Altstadt

Im gesamten Angermünder Altstadtbereich werden zurzeit verkehrssichernde Baumpflegemaßnahmen, beauftragt durch das Grünamt der Stadt, durchgeführt. Im Hohen Steinweg sind diese sehr markant und geben einigen Angermünderinnen und Angermündern sicher Rätsel auf. Dort mussten drei Kugelahorn-Bäume stark eingekürzt werden, sodass augenscheinlich kein Laub an den Ästen geblieben ist. Alle drei Bäume hingen mit ihren Kronen bis in die Straße und den Gehweg hinein, wodurch das Lichtraumprofil und damit die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben waren.

Weiterlesen


Hoffest an der Puschkinschule

Mit einem bunten Programm und vielen Mitmach-Aktionen lädt die Puschkinschule Angermünde am 29. Mai 2019 vom 9:00 bis 11:00 Uhr zu einem großen Hoffest ein. Eltern, interessierte Bürgerinnen und Bürger und Anlieger aus der Nachbarschaft können sich an diesem Tag die Grundschule anschauen und mit Lehrern und Erziehern in Kontakt treten. Für Kinder gibt es Büchsenwerfen, Alpakas, Holzarbeiten, Bastelstände, Kinderschminken und einiges mehr. Auch das DRK, die Feuerwehr und der NABU werden mit Angeboten vor Ort sein. Der Förderverein der Puschkinschule sorgt mit Kuchen, Popcorn, Eis und Herzhaftem für das leibliche Wohl.

Weiterlesen


Mit dem E-Bike elektrisiert ins Grüne

„Elektrisiert ins Grüne!“ ist das Motto der dreimonatigen E-Bike-Kampagne des Naturparks Barnim und des UNESCO Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin; zwei faszinierende Naturlandschaften mit großen Waldflächen, glasklaren Seen und einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft laden ein, mit dem Fahrrad entdeckt zu werden. Abgeschiedenheit, dünne Besiedlung und sanfte Hügel – ein durchaus auch forderndes Raderlebnis. Eine kleine Unterstützung in Form eines Elektromotors kommt da oft gerade recht und ist gleichermaßen eine attraktive Option für Touristen, Senioren, Pendler und Menschen mit viel Gepäck.

Weiterlesen


Europa- und Kommunalwahlen in Angermünde

Zur Europa- und Kommunalwahl am Sonntag, dem 26. Mai 2019 öffnen von 8 bis 18 Uhr 31 Wahllokale in den Ortsteilen sowie 8 Wahllokale in der Kernstadt von Angermünde. An diesem Tag wählen die Angermünderinnen und Angermünder die Abgeordneten des Europäischen Parlaments, den Kreistag des Landkreises Uckermark, die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Angermünde sowie in den Ortsteilen die Ortsbeiräte. Information der Stadtverwaltung zur Veröffentlichung der vorläufigen und endgültigen Wahlergebnisse finden Sie hier.

Weiterlesen


Ehrvolles Jubiläum

Am 18.05.2019 wurde anlässlich des 85ig jährigen Jubiläums der Löschgruppe Steinhöfel der Stadtfeuerwehrtag der Angermünder Feuerwehr abgehalten. Die Veranstaltung fand im Angermünder Ortsteil Steinhöfel statt und fand nicht nur bei den Blauröcken redlichen Zuspruch. Traditionell war der „Löschangriff – nass“ der Kern der Veranstaltung. Teilnahmeberechtigt waren Kinder- und Jugendfeuerwehren (unter 10 Jahren), sowie alle Einsatzabteilungen aus dem Angermünder Stadtgebiet.

Weiterlesen


Museum stellt weiteres „Objekt des Monats“ vor

Im April lud der Leiter des Angermünder Museums, Ralf Gebuhr, zur ersten Veranstaltung der Reihe „Objekt des Monats“, mit der er auf das Museum und seine kulturgeschichtlichen Ausstellungsstücke aufmerksam machen möchte. Am Donnerstag, dem 23. Mai um 10:00 Uhr geht es in der Angermünder Franziskaner Klosterkirche in einer zweiten Veranstaltung um das Thema „Spur der Steine – was mittelalterliche Ziegelsteine erzählen“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen


Naturgarten-Tag in der Blumberger Mühle

Am 25. Mai widmet man sich in der Blumberger Mühle von 11-17 Uhr dem Naturgarten-Konzept. Ein Garten ist Lebens- und Erlebnisraum für den Menschen, Abenteuerspielplatz für Kinder, er bietet Entspannung und Geborgenheit, birgt Geheimnisse, ermöglicht direktes Naturerleben, erfreut uns mit Düften, Formen und Farben, versorgt uns mit Obst und Gemüse – lernen Sie den Garten und das Gärtnern von einer anderen Seite kennen. „Naturnah“ bedeutet Gestaltung und Pflege des Gartens mit der Natur und den ihr eigenen Gesetzen.

Weiterlesen


Woche der Sprache und des Lesens in Angermünde

Vom 22. bis 25. Mai findet in Angermünde die Woche der Sprache und des Lesens statt. Damit schließt sich Angermünde einer bundesweiten Aktionswoche an. Ziel dieses Festivals ist es, durch vielfältige Veranstaltungen den Reichtum der Sprache und des Lesens erfahrbar zu machen und dabei Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Altersgruppen und sozialen Hintergründen anzusprechen. Von Lesungen, über Mitmach-Aktionen und Tanzprojekten bis hin zu Workshops und Theater – mit vielen Angermünder Akteuren entstand ein spannendes und vielschichtiges Programm.

Weiterlesen


Strandbad Wolletzsee eröffnet Badesaison

Ab dem 15. Mai öffnen sich wieder die Türen des Strandbad Wolletzsee in Angermünde. Die durch Rettungsschwimmer bewachte Anlage ist großzügig angelegt und bietet neben mehreren Volleyballfeldern, Kinderspielplatz, Tischtennisplatten, Bootsverleih, Imbiss, sonnigen und schattigen Liegeplätzen auch einen langen Steg mit Sprungturm sowie eine Schwimminsel mit Wasserrutsche. Ganz neu ab dieser Saison ist der Verleih von SUP-Boards (Stand Up Paddling oder Stehpaddeln) inklusive Zubehör.

Weiterlesen




X
X