Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Posts

Freiwillige kämpfen im Stadtwald Angermünde gegen die Traubenkirsche

Vom 4. bis 10. Juli 2021 engagieren sich insgesamt 18 Ehrenamtliche in Angermünde für einen naturnahen Stadtwald. In dieser Zeit sind die Freiwilligen mit dem Bergwaldprojekt zum allerersten Mal auf verschiedenen Waldflächen Angermündes im Einsatz. Ziel des Einsatzes ist, einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der ökologischen Situation im Stadtwald und dessen naturnaher Entwicklung zu leisten.

[ Weiterlesen ]

Einreichungszeitraum für erstes Generationenbudget beendet

In diesem Jahr hatten kleine und große Angermünder erstmalig die Möglichkeit, eigene Projekte und Ideen für die Stadt zu entwickeln und beim sogenannten Generationenbudget einzureichen. Bis zum 12. Juni konnten Vorschläge eingereicht werden – insgesamt 22 Ideen erreichten die Stadtverwaltung. Diese werden nun von den jeweiligen Fachbereichen geprüft und im Anschluss veröffentlicht.

[ Weiterlesen ]

Starkregen: Angermünder Feuerwehr im Großeinsatz

Über 60 Einsätze zählte die Angermünder Feuerwehr am Vormittag des 1. Juli und damit dem zweiten Tag des Starkregens. Einen Tag zuvor begannen das Telefon und die Funkgeräte ab 16 Uhr zu Einsätzen zu rufen. Bis 1.15 Uhr waren die Kameraden unterwegs und schon um 4.45 Uhr ging es mit dem ersten Einsatz in Greiffenberg am nächsten Tag weiter.

[ Weiterlesen ]

Angermünde erhält Fördermittel zum 10. Jubiläum des Weltnaturerbes Grumsin

Am 25. Juni 2011 wurde der Buchenwald Grumsin in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Heute, genau ein Jahrzehnt später, dankte Umweltstaatssekretärin Silvia Bender zum Jubiläum den vielen Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Zudem übergab sie einen Lottomittelbescheid an die Stadt Angermünde zur Finanzierung mehrerer Jubiläumsaktivitäten in Höhe von 19.715 Euro.

[ Weiterlesen ]

Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr 10 Jahre Weltnaturerbe Buchenwald

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums dieser Ernennung rufen das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und die Stadt Angermünde zu einem Fotowettbewerb auf, der in einer Ausstellung münden soll. Dabei sollen alle Bilder einen inhaltlichen Bezug zum Buchenwald Grumsin oder Buchenwäldern insgesamt haben. Einsendeschluss ist der 25. August 2021.

[ Weiterlesen ]

Bildungsprogramme zum 10-jährigen Jubiläum

„Was ist ein Weltnaturerbe und wozu brauchen wir es“? Diese und viele andere Fragen können sich Kinder bei den Bildungsangeboten zum 10jährigen Jubiläum beantworten lassen. Sie können sich auf die Spuren der Eiszeit begeben, die Kreisläufe des Buchenwaldes kennenlernen und etwas über die globale Bedeutung des Waldes erfahren.

[ Weiterlesen ]

Denkmalschatz in Angermünde: Moschel-Mausoleum nach Sanierung eingeweiht

Nach aufwändiger Innenraumsanierung des Gruftbaus Moschel auf dem Angermünder Friedhof, die seit Jahresanfang abgeschlossen ist, konnte das Denkmal nun feierlich eingeweiht werden. Das 1913 vom Emaillierwerksbesitzer Willy Moschel erbaute Familien-Mausoleum erhielt bereits 2017 eine Außensanierung. Jetzt ist es komplett fertiggestellt und soll in Nutzung gebracht werden.

[ Weiterlesen ]

Brandenburgisches Staatsorchester spielt für Angermünder Schulkinder

Seit vier Jahren kommt ein ganz besonderer Besuch nach Angermünde – das Brandenburgische Staatsorchester mit seinen wunderschönen EWE-Schulkonzerten. In diesem Jahr erlebten die Kinder der Gustav-Bruhn-Schule, Puschkinschule und Freien Schule das Musikmärchen „Jin und die magische Melone“ von Howard Griffiths. Wie in jedem Jahr eröffnet Bürgermeister Frederik Bewer die Konzerte.

[ Weiterlesen ]

  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • „SEHENSwert“ – Angermünder Geschichte erleben


  • X
    X