Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Angermünder Feuerwehr

Angermünder Feuerwehr

Die Angermünder Feuerwehr wurde 1865 gegründet und ist damit die älteste Feuerwehr der Uckermark. Bis auf einen hauptamtlich angestellten Gerätewart sind alle aktiven Mitglieder der Einsatzabteilung freiwillig im gemeinnützigen Dienst tätig. 

Die Bezeichnung „Angermünder – Feuerwehr“ weist eigentlich auf eine Berufsfeuerwehr hin und darf nur von einer solchen getragen werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Angermünder Wehr in den 1950iger Jahren tatsächlich  aus Berufskräften bestand, darf dieser Name weiter getragen werden. 

Die Angermünder Feuerwehr besteht aus 4 Löschzügen, dem Löschzug 1 (Kernstadt), dem Löschzug 2 bestehend aus den Ortswehren der Ortsteile Schmargendorf, Crussow, Herzsprung, Stolpe, Bölkendorf und Gellmersdorf, dem Löschzug 3 bestehend aus den Ortswehren der Ortsteile Wolletz, Altkünkendorf, Kerkow, Görlsdorf, Frauenhagen und Welsow, sowie dem Löschzug 4 bestehend aus den Ortswehren der Ortsteile Greiffenberg, Steinhöfel, Wilmersdorf, Günterberg und Biesenbrow. 

360°-Rundgang durch die Angermünder Feuerwehr

Kontakt

Feuerwehrgesellschaft von 1865 zu Angermünde e.V.
Nordring 2
Freiwillige Feuerwehr Angermünde
16278 Angermünde

Telefon: 03331/260090
Telefax: 03331/260089

E-Mail: info@angermuender-feuerwehr.de
Web: angermuender-feuerwehr.de

Hier geht’s zum Facebook-Auftritt der Angermünder Feuerwehr

Aktuelles von der Feuerwehr Angermünde


  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • „SEHENSwert“ – Angermünder Geschichte erleben


  • X
    X