Tierpark

Ein Spaziergang durch den sieben Hektar großen weitläufig angelegten Park mit wunderschönem alten Baumbestand gleicht einem Bummel rund um den Erdball. Ein besonderes Merkmal des Angermünder Tierparks ist, dass hier alle sechs Kamelarten der Welt zu Hause sind, vom Alpaka aus den Hochgebirgen Südamerikas bis zum Trampeltier aus Zentralasien. In wenigen Zoos erlebt man Kamele aus so unmittelbarer Nähe.
Besuchermagnet sind vor allem die putzigen Katta-Lemuren-Affen, die man im großen Freigehege beim Herumtollen, Klettern und Sonnenanbeten beobachten kann und die beliebten Streichelgehege. Und wer nach all den tierischen Erlebnissen verschnaufen will, findet lauschige Ruheplätze an der künstlerisch gestalteten Sonnenuhr, beim Freiluftschach oder auf dem großen Abenteuerspielplatz.

Ein Besuch im Angermünder Tierpark lohnt sich zu jeder Jahreszeit und ganz besonders auch zu den besonderen Höhepunkten wie zur traditionellen MOZ-Osterfete am Ostersonntag oder zum Tierparkfest zum Sommerausklang. Im Jubiläumsjahr organisierte der Tierparkförderverein gemeinsam mit dem Tierpark- und Zooschulteam zusätzlich monatliche Höhepunkte wie Kindertag und Seniorentag, eine Tierpark-Sport-Olympiade, einen Wiesellauf, Laternenumzug und vieles mehr. Seit dem finden ausgewählte Veranstaltungen jährlich statt.

 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
November bis Februar: täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
März: täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Beachten Sie bitte, dass der letzte Einlass eine halbe Stunde vor Parkschließung ist.

 

Kontakt:

Tierpark Angermünde
Puschkinallee 12b, 16278 Angermünde

Tel.:   03331 – 32143
FAX:  03331 – 32143
Mail: info@tierpark-angermuende.de

 

Zooschule im Tierpark Angermünde
Tel.: 03331 – 298689
FAX: 03331 – 32143
Mail: schule@tierpark-angermuende.de

Öffnungszeiten: nach telefonischer Anmeldung

Verein für Freunde und Förderer des Tierparks e.V. 

Der Verein für Freunde und Förderer des Angermünder Tierparks e. V. wurde 1996 gegründet. Der gemeinnützige Verein wirkte und agiert auch zukünftig an der Gestaltung des Tierparks mit. Viele Gehege wurden bisher saniert oder neu gestaltet. Seit vielen Jahren wird unter seiner Regie die MOZ – Osterfete mit dem Angermünder Bildungswerk e. V. durchgeführt, ein Highlight mit langer Tradition.

Besonders beispielhaft ist die Gewinnung von Sponsoren ohne die viele Baumaßnahmen und die Durchführung von Tierparkfesten im einzigen Tierpark der Uckermark, der nun auch Zoo der Europäischen Union geworden ist, nicht möglich gewesen wäre.

Möchten Sie auch Mitglied im Tierparkförderverein werden, dann wenden Sie sich bitte an den:

Verein der Freunde und Förderer des Tierparks e.V.
Frau Melanie Stodtmeister
Puschkinallee 12b, 16278 Angermünde

Sie können auch einfach Ihre Spende auf das folgende Spendenkonto überweisen:

Sparkasse Uckermark
Kto.: 3624 0149 42
BLZ: 1705 6060

Wenn Sie es wünschen erhalten Sie auch eine Spendenquittung.
 
Oder möchten Sie eine Tierpartnerschaft erlangen, dann nutzen Sie diese Anmeldung einer Tierpatenschaft im Tierpark Angermünde.

Eintrittspreise

1. Tageskarten

  • Kinder unter 4 Jahre; schwerbehinderte Kinder (einschl. Begleitperson)     Eintritt frei
  • Kinder (4 – 14 Jahre) 1,00 €
  • Erwachsene 4,00 €

1.1 Ermäßigung auf Tageskarten für Kinder, Altersgruppe 4 – 14 Jahre (50 %)

  • Sozialpassinhaber Kinder; Kindergruppen ab 10 Personen 0,50 €

1.2 Ermäßigung auf Tageskarten für Erwachsene (50 %)

  • Schüler (ab 15 Jahre), Auszubildende, Studenten;
  • Schwerbehinderte Erwachsene (Begleitperson frei);
  • Sozialpassinhaber Erwachsene; Gruppen ab 10 Personen 2,00 €

2. Familienkarten

  • Familienkarte (max. 2 Erwachsene mit einem oder mehreren Kindern im Alter bis 14 Jahre) 6,00 €

3. Saison-Jahreskarte (April bis Oktober)

  • Erwachsene 14,00 €
  • Familie (max. 2 Erwachsene mit einem oder mehreren Kindern im Alter bis 14 Jahre) 21,00 €
  • Kinder (4 – 14 Jahre) 3,50 €

4. Zooschulrundgänge für rein private Veranstaltungen

  • Preis pro Gruppe je Dauer zzgl. Eintritt und ggf. anfallende Materialkosten 20,00 € je 1 h – 25,00 € je 1,5 h – 30,00 € je 2,0 h – jede weitere Stunde 15,00 €

 

Hinweis der Tierparkleitung: Hunde können unentgeltlich aber angeleint mitgenommen werden!