Woche der Sprache und des Lesens in Angermünde

Vom 22. bis 25. Mai findet in Angermünde zum ersten Mal die Woche der Sprache und des Lesens statt. Damit schließt sich Angermünde einer bundesweiten Aktionswoche an, die ihren Ursprung 2006 in Berlin Neukölln hat. Ziel dieses Festivals ist es, durch vielfältige Veranstaltungen den Reichtum der Sprache und des Lesens erfahrbar zu machen und dabei Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Altersgruppen und sozialen Hintergründen anzusprechen. Von Lesungen, über Mitmach-Aktionen und Tanzprojekten bis hin zu Workshops und Theater – durch ein engagiertes Netzwerk aus den unterschiedlichsten Angermünder Akteuren entstand ein spannendes und vielschichtiges Programm.

 

Programm:

Liebe ist…..
Ausdruckstanz mit Kindern und Jugendlichen. Entstehung von Liebesbriefen in mehreren Sprachen.
Marktplatz Angermünde
Mi., 22.05.2019, 15:00 bis 18:00

Großvatergeschichten
Horst Wolf liest einige der neuesten Großvatergeschichten in der Angermünder Stadtbibliothek.
Stadtbibliothek Angermünde
Mi., 22.05.2019, 15:00 bis 17:00

„Die Angermünder Bürgermeister“
Volkhard Maaß liest aus seinem Manuskript „Die Angermünder Bürgermeister“
Haus der Generationen
Mi., 22.05.2019, 16:30 bis 18:30

Buch und Brille
Übersetzerin Kathrin Janka liest aus „Die niederträchtige Boshaftigkeit des Seins“ von Jiri Kratochvil
Drochner Sehzentrum Rosenstraße 19
Mi., 22.05.2019, 17:00 bis 18:30

Büchertauschaktion
Altes Buch mitbringen und ein anderes mitnehmen.
Marktplatz Angermünde
Do., 23.05.2019, 11:00 bis 13:00

Zukunft auf dem Zettel
Experimenteller Schreib(Kunst)Workshop für junge Menschen (ab 7. Klasse) mit der Literaturübersetzerin Kathrin Janka
Galerie Uhlig
Do., 23.05.2019, 16:00 bis 17:30

Kleinstadtchaos
Das Projekt „Theater und Bühne kreativ“ stellt das eigene Stück „Kleinstadtchaos“ vor. Musikalische Umrahmung: Johannes
Kersthold
Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“
Do., 23.05.2019, 17:00 bis 19:00

Unter der Leselampe
Lesung von Gedichten und Kurzgeschichten rund um das Thema „Unter Bäumen“
Marienkirche Angermünde
Do., 23.05.2019, 18:00 bis 21:00

COWGIRL TRIFFT JAZZ
Anja Hradetzky liest aus Buch„WIE ICH ALS COWGIRL DIE WELT BEREISTE ….“ am Klavier: Johannes Kersthold.
Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“
Do., 23.05.2019, 20:00 bis 22:00

Bunter Nachmittag
„13 Jahreskalender in Bild und Wort“ von rund-UM-Photo, Lesungen von 3 Autoren, Gesangs-Workshop „Huhn oder Ei“, PopChor Angermünde

14:00 – 15:00 Uhr Lesung mit Sören Bollmann | 15:00 – 16:00 Uhr Lesung mit Axel Lawaczeck | 16:00 – 17:00 Uhr Lesung mit Wilfried Bergholz | 17:00 – 18:00 Gesangsworkshop „Huhn oder Ei“ mit Jana Tarasenko | 18:00 – 19:00 Uhr der Pop-Chor Angermünde stellt sich vor

Rathaus Angermünde/Ratssaal
Fr., 24.05.2019, 14:00 bis 20:00

Nachbarschaftstag der Wohnungsgenossenschaft Uckermark e.G.
Begegnung zwischen den Bewohner*innen der WG und Neu-Angermünder*innen. Alle Angermünder*innen sind herzlich willkommen.
Wohnungsgenossenschaft Uckermark e.G. Angermünde
Fr., 24.05.2019, 14:00 bis 19:00

Mit-Mach-Licht-Labyrinth
„LLLustwandeln… – ein L-anger Weg münde-t in der MiTte –
Marktplatz Angermünde
Fr., 24.05.2019, 15:00 bis 21:00

Poetry Slam
Nach einer sehr langen Pause wieder ein Poetry Slam in der Braue. Du hast etwas geschrieben, lies es vor. Anmelden unter
buero@braue.de
Jugendkulturzentrum „Alte Brauerei“
Fr., 24.05.2019, 20:00 bis 22:00

„Wildes Leben am Strom“ Buchlesung
Roland Schulz liest aus seinem Buch „Wildes Leben am Strom“ im Hotel 1912 direkt am Bahnhof von Angermünde.
Hotel 1912
Sa., 25.05.2019, 15:30 bis 17:00

Kulturabend im Rathaus
Kena Hüsers liest, das Impro-Theater lässt sich spontan auf der Bühne spontan etwas einfallen, Johannes Kersthold sorgt für
jazzige Musik.
Rathaus Angermünde/Ratssaal
Sa., 25.05.2019, 18:00 bis 20:00

SAGEN-BUS
Sagenhafte-schöne Tour durch Teile Angermündes. Geschichten werden an mysteriösen Orten vorgelesen. Abfahrt ist am
Rathaus Angermünde.
Marktplatz Angermünde
Sa., 25.05.2019, 20:00 bis 22:00