Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Stadt Angermünde gedenkt zum Volkstrauertag 2020

Stadt Angermünde gedenkt zum Volkstrauertag 2020

 

Zum Volkstrauertag 2020 wurde auch in Angermünde den Kriegstoten und Opfern von Gewaltherrschaften gedacht. Bürgermeister Frederik Bewer lud am Sonntag, dem 15.11.2020 in kleiner Runde zur stillen Kranzniederlegung vor dem Mahnmal auf dem Stadtfriedhof Angermünde.

75 Jahre nach Kriegsende hat der Tag immer noch nicht an seiner Bedeutung verloren und trägt seine wichtige Botschaft als Mahnung für alle Lebenden weiter. Und auch die Worte des damaligen Reichstagspräsidenten Paul Löbe anlässlich der ersten Gedenkstunde im Berliner Reichstag im Jahre 1922 verdeutlichen die Aktualität dieses Gedenktages: „Leiden zu lindern, Wunden zu heilen, aber auch Toten zu ehren, Verlorene zu beklagen, bedeutet die Abkehr vom Hass, bedeutet die Hinkehr zur Liebe, und unsere Welt hat Liebe not.“