Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Stadt Angermünde bedankt sich für die Baumspenden

Stadt Angermünde bedankt sich für die Baumspenden

Gespendete Weihnachtsbäume schmücken Marktplätze in Angermünde und Greiffenberg

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit schmücken zwei große Weihnachtsbäume traditionell die Marktplätze in Angermünde und Greiffenberg. Auch in diesem Jahr wurden diese besonderen Bäume von privaten Besitzern gespendet. Familie Schulz aus Passow sorgte mit ihrer Spende dafür, dass ein Baum den Marktplatz in Greiffenberg schmückt. Der herrliche Weihnachtsbaum auf dem Angermünder Marktplatz wurde von Familie Böse aus Neuhof zur Verfügung gestellt.

Auch für die nächste Weihnachtssaison können schon mögliche Bäume für die städtischen Plätze gemeldet werden. Wer sich zum Beispiel aus Platzgründen ebenfalls von einem schönen gewachsenen Baum trennen muss, kann sich bei Anett Lauzening, Leiterin Parkanlagen, öffentliche Grünflächen und Friedhöfe der Stadt, telefonisch unter der 03331-260040 oder per Mail an a.lauzening@angermuende.de melden.

Die Art des Baumes spielt dabei keine Rolle. Wichtig sind ein schöner und gerader Wuchs und die gute Erreichbarkeit des Standortes zur Ernte des Baums mit einem LKW. Der Baum sollte darüber hinaus ca. 7 bis 9 m hoch sein und bestenfalls aus der Region Angermünde stammen. Auch ein kleinerer Baum von 5 bis 6 m Höhe kann für den Marktplatz in Greiffenberg gespendet werden.

 

Fachgebietsleiterin Park- und Gartenanlagen, Friedhöfe

Frau Anett Lauzening
Tel.: 03331-260040
a.lauzening@angermuende.de