Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Neubesetzung einer Schiedsperson

Ausschreibung für die Schiedsstelle Angermünde

Die stellvertretende Schiedsstelle der Stadt Angermünde ist neu zu besetzen, da die Amtszeit der amtierenden stellvertretenden Schiedsperson endet. Aus diesem Grund sucht die Stadt Angermünde interessierte Bürgerinnen und Bürger, die dieses Ehrenamt übernehmen möchten.

Aufgaben der Schiedsstelle sind Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten, sowie Schlichtungsverfahren in Strafsachen, dem Sühneverfahren vor Erhebung der Privatklage.

Die Schiedsperson sollte das 25. Lebensjahr vollendet haben, das Wahlrecht besitzen und im Bereich der Schiedsstelle, also im Bereich der Stadt Angermünde, wohnen.

Die Schiedsperson wird von der Stadtverordnetenversammlung für 5 Jahre gewählt und von Direktor des  Amtsgerichtes Schwedt/Oder bestätigt.

Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an der Tätigkeit als Schiedsperson haben, werden gebeten, ihre Bewerbung bis zum 18.08.2019 bei der Stadt Angermünde, Fachbereich Wirtschaft und Ordnung, Markt 24, 16278 Angermünde einzureichen.

X
X