Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Museum Angermünde kann wieder für Gäste öffnen

Museum Angermünde kann wieder für Gäste öffnen

Termine können ab sofort vereinbart werden

Mit dem Wegfall der Bundes-Notbremse darf auch das Museum Angermünde im Haus Uckermark seine Türen für Gäste wieder öffnen. Ab sofort können Termine für den Museumsbesuch vereinbart werden. Auch die Touristinformation, die sich ebenfalls im Haus Uckermark befindet, hat seit dem 19. Mai wieder geöffnet.

Die Terminvereinbarung für das Museum erfolgt telefonisch unter der Rufnummer 03331-297660. Die Öffnungszeiten für die Terminvergabe und für Besuche sind von Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Am Pfingstmontag haben das Museum und die Touristinformation geschlossen.

Zurzeit müssen Gäste besondere Maßnahmen beachten: Alle Gäste im Haus Uckermark müssen eine medizinische Maske bzw. eine FFP2 Maske tragen und die Mindestabstände einhalten. Darüber hinaus erfolgt am Eingang eine Erfassung von Personendaten zur möglichen Nachverfolgung. Um den Einlass zu regeln, befindet sich am Eingang zum Haus Uckermark eine Klingel.

Zur Touristinformation

Der Zutritt ist auf max. 4 Personen begrenzt. Gäste können vor Ihrem Besuch in der Luca App (siehe www.angermuende-tourismus.de) ihre Kontaktdaten registrieren oder vor Ort die Registrierung vornehmen. Die Touristinformation bietet neben Kartenmaterial und Büchern, eine Vielzahl regionaler Produkte wie KLIMMEK Säfte, GRUMSINER Spezialitäten oder Aufstriche an. Neu im Angebot sind der Uckerkaas aus Bandelow, Suppen und Chutneys vom Brauwerk Schwedt, Salami und mehr. Dazu können sich Gäste aus einer kleinen Auswahl von Kaffeespezialitäten ihren „Coffee to go“ mitnehmen.

Zum Museum Angermünde

Das Museum Angermünde befindet sich an einem gerade fertiggestellten neuen Standort im Zentrum der Stadt, im Haus Uckermark direkt am Marktplatz. Es ist hervorgegangen aus dem Ehm Welk- und Heimatmuseum mit einem historisch-literarischen Schwerpunkt, der in der neuen Dauerausstellung mit dem Titel „Geschichte und Geschichten – Entdeckungen in Angermünde und bei Ehm Welk“ in moderner Weise neu konzipiert wurde. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein zeitgemäßes und kreatives Museumskonzept freuen, dass spannende Perspektiven aus Literatur, Archäologie und Geschichte beleuchtet. Mehr zum Museum Angermünde unter www.museumangermuende.de.

Adresse:

Haus Uckermark

Museum Angermünde & Touristinformation Angermünde
Hoher Steinweg 17/18
16278 Angermünde

 

X
X