Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Stadtfest

Das kommende Stadtfest der Stadt Angermünde findet vom 5. bis 7. Juni 2020 statt. Auch im nächsten Jahr soll es wieder ein Fest für alle werden: Groß und Klein, Jung und Alt und alle dazwischen sind herzlich eingeladen mit uns das Fest zu gestalten und gemeinsam zu erleben. 

Die Planungen laufen bereits und wir werden auch 2020 an drei Tagen mit Konzerten, Aufführungen, Mitmach-Angeboten und Kulinarischem in der historischen Altstadt feiern. Auf dem großem Marktplatz mit der Brunnenanlage wird es wieder einen Kinderfestbereich geben. Der kleine Markplatz wird für die große Bühne im Festzelt vorgesehen. Auch das Deutsch-Polnische Motto soll weiter gelebt werden: Zusammen mit unseren Partnerstädten Strzelce Krajeńskie und Trzcinsko-Zdrój sowie polnischen Akteuren und Künstlern möchten wir das gute Verhältnis und den kulturellen Austausch mit unserem Nachbarland unterstützen. 

Um ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten und den Besucherinnen und Besuchern an allen Tagen ein schönes und interessantes Festerlebnis zu bieten, freuen wir uns auch auf die Unterstützung und das Engagement der Angermünderinnen und Angermünder. Dazu rufen wir Vereine, Unternehmen, Initiativen und Organisationen auf, sich einzubringen, Programmpunkte zu gestalten, die Versorgung zu bereichern oder sich zu präsentieren und Waren zu verkaufen. Sprechen Sie uns an – das Organisationsteam freut sich auf Anfragen und unterstützt gerne bei der Umsetzung!

Kontakt:

Frau Christin Neujahr
Tel.: 03331-260067
ch.neujahr@angermuende.de

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern, Helfern und Sponsoren für das gelungene Fest 2019 und die gemeinschaftliche Umsetzung!

Rückblick Stadtfest 2019

Deutsch-Polnische Festtage – Das Beste vom Land 

28. bis 30. Juni 2019

Fotos: Ronald Mundzeck

Rückblick Stadtfest 2018

Deutsch-Polnische Festtage – Das Beste vom Land

30. Juni bis 1. Juli 2018

„Dieses Projekt wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt (Fonds für kleine Projekte Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen in der Euroregion Pomerania)“

* * * * * * *

„Projekt jest dofinansowany przez Unię Europejską ze środków Europejskiego FunduszuRozwoju Regionalnego oraz budżetu państwa(Fundusz Małych Projektów w ramach Programu Współpracy Interreg V A Meklemburgia-PomorzePrzednie/Brandenburgia/ Polska w Euroregionie Pomerania)”

X
X