Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Vorerst keine brennenden Kerzen auf den städtischen Friedhöfen gestattet

Vorerst keine brennenden Kerzen auf den städtischen Friedhöfen gestattet 

Aufgrund der hohen Temperaturen und der anhaltenden Trockenheit steigt die Brandgefahr auch in Angermünde ganz erheblich an. Die Stadtverwaltung Angermünde weist darauf hin, dass das Aufstellen von Grablichtern und brennenden Kerzen auf den Friedhöfen der Stadt Angermünde mit ihren umfangreichen Baum- und Strauchbeständen derzeit nicht gestattet ist. Die Friedhofsverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und appelliert an alle Friedhofsgäste, sich an diese vorübergehende Sicherungsmaßnahme zu halten, bis das Wetter eine Nutzung von Grablichtern wieder zulässt.

Alle Bürgerinnen und Bürger können das öffentliche Grün und die Bäume vor der eigenen Haustür gerne bewässern und so dazu beitragen, die Pflanzen zu retten.


Sachbereich Friedhofsverwaltung

Herr Michael Deinert
Tel.: 03331-260075
m.deinert@angermuende.de