Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Frisches Obst an Schulkinder verteilt

Angermünder Grundschulen beteiligen sich an Schulobstprogramm des Landes Brandenburg

Wie gesund und wichtig frisches Obst ist, weiß sicherlich jeder. Doch im Alltag kommt die Versorgung mit gesunden Nahrungsmitteln oft zu kurz. Um Kinder an frisches Obst heranzuführen und das Thema in die Schulen und Kitas hereinzutragen, setzt das Land Brandenburg seit 2017 das Schulobstprogramm um. Damit wird der Kauf und die Ausgabe von Äpfeln in Kindertagesstätten, Grundschulen und Horteinrichtungen gefördert. Das Land Brandenburg stellt dafür 100.000 Euro bereit.

Auch die beiden Angermünder Grundschulen „Gustav-Bruhn“ und „Puschkinschule“ stellten zusammen mit der Stadtverwaltung erstmals einen Antrag und können nun Obst im Wert von je 600 Euro einkaufen. Dafür können sie mehrmals Äpfel in den Hofpausen an die Schüler verteilen. Doch nicht nur das: Auch das Lehrpersonal wird sich dem Thema im Unterricht annehmen und gezielt zur gesunden Ernährung informieren.

Dass die Kinder die Obstspende gerne annehmen, zeigten die Besuche bei der zweiten Verteilungsaktion in den beiden Schulen. Schnell bildeten sich Schlangen an der Ausgabe. Es zeigt sich also: Das Programm kommt an – beim pädagogischen Personal in Hort und Schule und bei den Kindern.

Hintergrund:

Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurentwicklung (LELF) wurde vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) mit der Umsetzung des Schulobstprogramms 2019 beauftrag. Antragsberechtigt sind alle Grund- und Förderschulen mit den Klassenstufen 1 bis 6 sowie Kindertagesstätten und Horte des Landes Brandenburg bzw. deren Träger für jede einzelne Einrichtung. Es werden Beihilfen für den Erwerb und den Transport von Äpfeln zur Verteilung an Kinder der jeweiligen Einrichtung gewährt. Die maximale Beihilfe beträgt 600 Euro je Einrichtung. Teil des Programms ist neben der Verteilung von Obst auch die pädagogische Einbindung in den

Schulobstprogramm Angermünde

X
X