Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Bunte Meter – Wildblumen in der Stadt

Bunte Meter – Wildblumen in der Stadt

6. Juli von 10 bis 16 Uhr

Wie lege ich eine Wildblumenwiese an und wie pflege ich sie richtig? Was suchen Wildblumen in der Stadt? Erfahren Sie mehr rund um das Thema Wildblumen und Insekten. 

Von 10 – 11 Uhr wird uns Herr Jens Esser von der Entomologischen Gesellschaft ORION in Berlin die Insektenwelt in der Stadt mit einem Vortrag näher bringen. Wie leben sie hier und welche Lebensraumvorzüge kann die Stadt gegenüber dem Land bieten? 

Von 11 – 13 Uhr schauen wir uns das Potenzial der Angermünder Grünflächen an. Lassen sich hier Wildblumenflächen etablieren? Welche Flächen eignen sich? Nach dem kurzen Einstieg gehen wir in den Austausch. Kann ich Wildblumen auch in meinem Garten anlegen? Dieser Vortrag richtet sich vor allem auch an die Einwohner der Stadt Angermünde, die ihr Interesse an dem Thema, aber auch konstruktive Kritik äußern möchten. Je nach Zeitplan schauen wir uns dann noch eine Versuchsfläche in Kerkow an. 

Ab 14 Uhr gehen wir auf Insektensafari mit dem Experten Jens Esser. Auf unserer artenreichen Streuobstwiese lassen sich so einige Insekten bestimmen. Gerne werden Fragen zum Thema beantwortet. 

Ab 15 Uhr zeigen wir im Rahmen des „14. Festivals des Umwelt- und Naturfilms-Ökofilmtour 2019“ den Film „Dramatisches Insektensterben: Sind unsere Insekten noch zu retten?“ – mit anschließender Diskussion. Als Fundament einer gesunden Natur sind sie wichtige Bestäuber für Blütenpflanzen. Sie halten Schädlinge in Schach und sind Futter für viele Tiere. Dennoch ist die Zahl der Insekten in den letzten 27 Jahren selbst in Schutzgebieten um mehr als 75 % zurückgegangen. Quarks zeigt, wie es auch anders geht, wie Kommunen Lebensraum für Insekten schaffen, besucht Landwirte, die neue Wege gehen und erklärt, was jeder Einzelne für die Rettung der Insekten tun kann.

Veranstaltung ist frei / mit Anmeldung unter 03331/26040

 

Blumberger Mühle 2
16278 Angermünde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Umweltbildung
Elisa Betker
Tel.: 03331/2604-0
Mobil: 01746219652
Fax: 03331/2604-50
www.blumberger-muehle.de
blumberger.muehle@NABU.de

Wildblumenwiese am Ortseingang der Stadt Angermünde