Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Stellenausschreibung HilfserzieherIn

Stellenausschreibung

Die Stadt Angermünde stellt zum 01.08.2021 befristet bis voraussichtlich Ende Juli 2024 Teilzeitstellen für die Tätigkeit als

Hilfserzieher/-in für die berufsbegleitende Ausbildung

zur Verfügung.

Dem Bewerber wird die Möglichkeit gegeben, neben dem Beschäftigungsverhältnis in unseren 7 kommunalen Kindertagesstätten, die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur „Staatlich anerkannten Erzieher/in“ zu absolvieren.

Die Stelle umfasst 20 Wochenstunden und ist mit der S 04 des TVöD bewertet.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich als Hilfserzieher/-in umfasst die Hilfe und Unterstützung der Erzieher im gesamten Tagesablauf.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Zulassung für die Erzieherausbildung an einer entsprechenden Bildungseinrichtung

 

Im Einstellungsfall sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Nachweis über die Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (nicht älter als 3 Monate) oder gültiges Gesundheitszeugnis
  • Ärztliche Bescheinigung zur gesundheitlichen Eignung für die Erziehertätigkeit
  • Erste-Hilfe-Nachweis
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (nicht älter als 3 Monate)

(kann im Einstellungsfall nachgereicht werden)

Für die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in an einer entsprechenden Bildungseinrichtung, muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Fachoberschulreife und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
  • eine abgeschlossene nicht einschlägige Berufsausbildung und eine für die Erzieherausbildung förderliche Tätigkeit
  • mindestens Fachoberschulreife und eine für die Erzieherausbildung förderliche Tätigkeit

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen zu den benannten Einstellungsvoraussetzungen bis zum 17.02.2021 an die

Stadt Angermünde
Personal/Gehalt | Markt 24 | 16278 Angermünde

oder per Mail an: bewerbungen@angermuende.de
(zusammengefasst in einer Datei im PDF-Format)

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Auskünfte zur Stellenausschreibung erteilt Frau Ritter unter Tel. 03331/ 260047.

Bewerbungskosten werden durch die Stadt Angermünde nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.

Die entsprechenden Datenschutzhinweise finden Sie unter www.angermuende.de

 

Die Stellenausschreibung im PDF-Format finden Sie >>hier (pdf)


  • Aktuelles

  • Infrastrukturprobleme melden

    Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen
  • Imagefilm der Stadt Angermünde

  • Informationsbroschüre der Stadt Angermünde

    Bürgerbroschüre 2021
  • „SEHENSwert“ – Angermünder Geschichte erleben


  • X
    X