Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Keine Blaualgen mehr im Strandbad Wolletzsee

Keine Blaualgen mehr im Strandbad Wolletzsee

Am Mittwoch, dem 31. Juli 2019 öffnen sich wieder die Türen unseres Strandbades Wolletzsee und alle Gäste können sich über eine einwandfreie Wasserqualität freuen! Nachdem in der letzten Woche bei der monatlichen Überprüfung Blaualgen nachgewiesen wurden, ergab die gestrige mikroskopische Untersuchung einen einwandfreien Befund. Dem Badevergnügen steht nun also nichts mehr im Weg!

Hintergrund ist die problematische Blaualgenart Cyanobakterie Gloeotrichia, die ein Gesundheitsrisiko darstellen und vor allem für Kinder, Kleinkinder und Kranke gefährlich werden kann. Immer wieder sind in den Sommermonaten vor allem durch niederschlagsarme, warme Perioden Badeseen in der Region betroffen. Aufgrund des Nachweises dieser Algen im Strandbad Wolletzsee am 25. Juli 2019 durch das Gesundheitsamt des Landkreises Uckermark musste eine Warnung an alle Gäste ausgesprochen werden. Es wurden im Bereich der Badestelle Warnhinweise angebracht. Die Stadt als Betreiber des Strandbades verzichtete außerdem auf das Eintrittsgeld. Aufgrund wechselnder Witterungs- und Windverhältnisse kann nun Entwarnung gegeben werden. 

Die Stadtverwaltung wünscht viel Spaß beim Baden, Erholen und Schwimmen lernen!

Mehr Infos zum Strandbad unter:
https://www.angermuende.de/strandbad/