Maerker - Melden Sie hier Straßenschäden und defekte Straßenbeleuchtungen

Aktuelles vom Angermünder Jugendbeirat

Aktuelles vom Angermünder Jugendbeirat

Angermünde, 05.05.2022

Wir haben spannende Neuigkeiten für Euch! Am Samstag, dem 23. April hat endlich unser Umwelttag stattgefunden! Mit einigen Bewohner*innen der Stadt haben wir fleißig Mülleimer gesucht und Müll gesammelt. Wir haben zahlreiche Orte in Angermünde entdeckt, an denen Mülleimer notwendig sind. Darum werden wir uns zeitnah kümmern!

Gemeinsam wollen wir dafür sorgen, dass unsere Stadt sauber ist. Dafür sind alle verantwortlich – auch Ihr! Deswegen rufen wir Euch dazu auf, die bestehenden Mülleimer zu nutzen. Außerdem planen wir in näherer Zukunft weitere Umwelttage! Am 17.09.2022 findet der World-Cleanup-Day statt, an dem wir uns auch beteiligen möchten und einen weiteren Umwelttag veranstalten werden.

Wir danken herzlich allen Bürger*innen, die unseren Umwelttag unterstützt haben. Ohne Euch wären wir nicht so erfolgreich gewesen. Gratulationen an Karla Abel und Jill Sonne, unsere beiden Gewinnerinnen.

Mit dem Kinder- und Jugendbeirat aus Prenzlau arbeiten wir aktuell an einem Jugend-Bandcontest (bis 27 Jahre), bei welchem sich verschiedene Bands aus der Uckermark und Barnim einschreiben können. Dieses Festival soll voraussichtlich am 24. September in der Freilichtbühne Prenzlau stattfinden. Wenn Ihr Bands kennt, Vorschläge oder Fragen habt, meldet Euch bei uns.

Die Arbeit am Jugendufer treibt voran! Seit einigen Wochen steht unser Informationsschild am Jugendufer. Gerade sind wir dabei eine Gesprächsrunde mit Gartennachbarn vom Jugendufer zu veranstalten sowie unseren ersten Arbeitseinsatz zu planen.

Wir vernetzen uns momentan aktiv mit anderen Jugendbeiräten aus ganz Brandenburg. Mithilfe des Kompetenzzentrums Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg nehmen wir an spannenden Angeboten teil, wo wir viel für die Arbeit an verschiedenen Projekten mitnehmen können. Es ist uns wichtig, dass wir uns viel vernetzen und fortlaufend weiterbilden, damit wir mehr durchsetzen können und unsere Projekte einen großen Erfolg haben. Demnächst fahren wir auch nach Weimar zum bundesweiten Vernetzungstreffen der Jugendgremien. Was wir dort oder bei anderen Veranstaltungen so machen, zeigen wir euch auf Instagram.

Wenn Ihr Lust und Interesse habt, ebenfalls Mitglied des Jugendbeirats der Stadt Angermünde zu werden, meldet Euch bei uns! Wir freuen uns über jeglichen Kontakt mit den Bürger*innen der Stadt Angermünde. Ihr könnt uns jederzeit über die E-Mail: jugendbeirat@angermuende.de

oder über Instagram:

jugendbeirat_angermuende erreichen. Für Schülerinnen und Schüler stehen in den meisten Angermünder Schulen die Ideenkästen zur Verfügung. Weitere Informationen über die Arbeit eines Jugendbeirates oder über uns findet Ihr unter:

www.angermuende.de/jugendbeirat