Kooperationen der Stadt Angermünde

Lokales Netzwerk Gesunde Kinder OstuckermarkAm 20.09.2010 wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Angermünde und dem Netzwerk Gesundheit und Kommunikation e.V. Bernau über die Zusammenarbeit im lokalen Netzwerk Gesunde Kinder Ostuckermark geschlossen.

Angermünde macht sich stark für Familien
Familienfreundlichkeit vor Ort zu stärken und Familien in ihrer Fürsorge- und Erziehungsverantwortung zu unterstützen ist das Ziel des Lokalen Bündnisses für Familie Angermünde (www.gesukom.de), das im Frühjahr 2011 gegründet wurde. Bürgermeister Wolfgang Krakow übernahm die Schirmherrschaft und steht damit für das gemeinsame Anliegen, das Thema Familie auf breiter Basis fest in der kommunalen Politik zu verankern.

Ansprechpartner der
Stadtverwaltung Angermünde
Fachbereich Bildung Kultur Soziales
Markt 24, 16278 Angermünde
Tel:   03331-260047
FAX: 03331-260045

Sprechzeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen  

Ansprechpartner beim
Netzwerk Gesundheit und Kommunikation e.V. 
Vorstandsvorsitzende: Dr. Martina Einhorn 
Geschäftsstelle
Zepernicker Chaussee 7, 16321 Bernau b. Berlin 
Tel.: 03338-75290 
Fax: 03338-752910  

E-Mail: info@gesukom.de 
Internet: www.gesukom.de  
Aktuelles

Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde
Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Bekanntmachungen. 
mehr  mehr
7. Regionalmarkt der Uckermark
Der 7. Regionalmarkt Uckermark lädt zu einem erlebnisreichen Tag mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ein. Genießer guter regionaler Produkte kommen voll auf ihre Kosten.... 
mehr  mehr
Europäische Woche des Sports
In der Zeit vom 23.09.2018 bis 30.09.2018 findet die Europäische Woche des Sports auf Initiative der Europäischen Kommission zur Förderung von Sport und Bewegung statt. Mit dieser... 
mehr  mehr
Regionaler Lotsendienst im Landkreis Uckermark
ExistenzgründungsförderungGemeinsame Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und des Ministeriums für Wirtschaft und Energie zur... 
mehr  mehr
Helfen - Beraten - Vorbeugen
        Zweck und Ziel des WEISSEN RINGS: Unmittelbare Hilfe für Kriminalitätsopfer und ihre Familien Öffentliches Eintreten für... 
mehr  mehr

Häufig nachgefragt

Veranstaltungen
Grundstücke
Stadtgeschichte
Fachbereiche
Kontakt, Sprechzeiten
Telefonnummern