Die historische Altstadt von Angermünde

Die Stadt Angermünde wurde um 1233 in der Mark Brandenburg im Grenzland der Oder gegründet. Sie liegt im Südosten des Landkreises Uckermark und hat nach der Eingemeindung der umliegenden Dörfer ungefähr 16.000 Einwohner. Die historische Altstadt von Angermünde weist kaum Kriegsschäden auf und zählt heute zu den wenigen fast vollständig erhaltenen historischen Stadtkernen in Brandenburg.

Anschaulich vermittelt sie das Bild einer Stadtentwicklung, die sich einerseits durch kontinuierliches Wachstum über Jahrhunderte auszeichnet, in der anderseits geschichtliche Ereignisse bauliche Zäsuren gesetzt haben. Zum historischen Stadtkern von Angermünde kommen Sie hier.

Weitere Informationen können Sie im "Pulverturm" der Sanierungszeitung der Stadt Angermünde erhalten.

Pulverturm 1/2014

Pulverturm 2/2014

Pulverturm 1/2015

Pulverturm 1/2016

Aktuelles

Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde
Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Bekanntmachungen. 
mehr  mehr
Regionaler Lotsendienst im Landkreis Uckermark
ExistenzgründungsförderungGemeinsame Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und des Ministeriums für Wirtschaft und Energie zur... 
mehr  mehr
HAVELLAND- IMPRESSIONENEine Fotoausstellung von Dr. Tilo Geisel
„Mit meinen Fotografien möchte ich die Schönheit, Eigenart aber auch das Alltägliche der Landschaft des Havelländischen Luchs darstellen. Dabei versuche ich die... 
mehr  mehr
Helfen - Beraten - Vorbeugen
        Zweck und Ziel des WEISSEN RINGS: Unmittelbare Hilfe für Kriminalitätsopfer und ihre Familien Öffentliches Eintreten für... 
mehr  mehr

Häufig nachgefragt

Veranstaltungen
Grundstücke
Stadtgeschichte
Fachbereiche
Kontakt, Sprechzeiten
Telefonnummern