Bildung, Kultur und Freizeit

Wappen

Findlingsskulpturen Galerie "SteinZeit der Moderne"

"Magischer Kreis" Luciano Dionisi, Italien

Auf Initiative des Altkünkendorfer Bildhauers, Joachim Karbe, treffen sich seit 1992 regelmäßig Granitbildhauer aus ganz Europa beim Internationalen Angermünder Hartgesteinsymposium. Ihr Arbeitsmaterial sind die uckermärkischen "Findlinge", große Stein, die die letzte Eiszeit hier zurück ließ. 21 Kunstwerke aus sieben Symposien stehen entlang der Mündeseepromenade und in der Historischen Altstadt. Die monumentalen Findlingskulpturen sprechen eine eigene Sprache. Im europäischen Horizont gesehen, wecken sie Erinnerungen an unsere gemeinsame kulturelle Vergangenheit. Die Skulpturengalerie "SteinZeit der Moderne" kann kostenlos besichtigt werden.

8. Internationales Hartgesteinsymposium

Bildergalerie

Aktuelles

Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde
Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Bekanntmachungen. 
mehr  mehr

Werte Bürgerinnen und Bürger, wir möchten Sie darüber informieren, dass die Stadtverwaltung vom 24.12.2018 bis zum 01.01.2019 geschlossen ist. Wir wünschen Ihnen ein frohes... 
mehr  mehr
Einladung
Kurzfilme im Rathaus: Einmal im Jahr, am 21.12., verwandeln sich landauf, landab die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos. Das kurze Format bestimmt den Spielplan!In diesem Jahr lädt... 
mehr  mehr
Regionaler Lotsendienst im Landkreis Uckermark
ExistenzgründungsförderungGemeinsame Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und des Ministeriums für Wirtschaft und Energie zur... 
mehr  mehr
Helfen - Beraten - Vorbeugen
        Zweck und Ziel des WEISSEN RINGS: Unmittelbare Hilfe für Kriminalitätsopfer und ihre Familien Öffentliches Eintreten für... 
mehr  mehr

Häufig nachgefragt

Veranstaltungen
Grundstücke
Stadtgeschichte
Fachbereiche
Kontakt, Sprechzeiten
Telefonnummern