28. Schwedter Tor

Das Schwedter Tor trug noch bis 1746 den bezeich-nenden Namen „Hohes Tor“,obwohl nur kümmerliche Reste den großen Stadtbrand von 1705 überdauert hatten. Als eines der drei Haupttore schützte es den Handelsweg nach Osten in Richtung Schwedt/Stettin.
Die Doppeltoranlage bestand aus dem Vortor und dem eigentlichen Haupttor. Mauern verbanden beiderseits Vor- und Haupttor miteinander. Eine doppelte Wall- und Grabenanlage schützte die Flanke zum Berliner Tor. Zum Mündesee hin breitete sich eine sumpfige, von kleinen Fließen durchzogene Wiese aus.
Die Tordurchfahrt maß nur ca. 3,7 Meter in der Breite aber 4,2 Meter in der Höhe. Zur Verärgerung der Bürger blieben des Öfteren schwere Marktwagen im Tor stecken. Der wachsende Verkehr führte schließlich 1845 zum Abbruch des Schwedter Tores.
Ab 1856 markierten zwei neogotische, von Kugeln bekrönte Torpfeiler, den Standort des ehemaligen Stadttores. Die Pfeiler wurden 1893 nochmals saniert, um 1916 als letztes stehendes Zeugnis der 4 Stadttore abgebrochen zu werden.

Seite
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7)
(8) (9) (10) (11) (12) (13) (14)
(15) (16) (17) (18) (19) (20) (21)
(22) (23) (24) (25) (26) (27) (28)

Aktuelles

Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde
Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Bekanntmachungen. 
mehr  mehr
Uckermark – Dialog
 in Altkünkendorf und Angermünde Rettet das Dorf12.Oktober, 19:00 Uhr in der Dorfkirche AltkünkendorfPartner: Prof. Dr. Gerhard Henkelwww.gerhardhenkel.de Demokratie... 
mehr  mehr
Ausschreibungen
Die Stadt Angermünde schreibt im Bieterverfahren folgende Grundstücke in der Gemarkung Dobberzin aus. Lage: Dobberziner Dorfstraße Lage: Kerkower Straße   
mehr  mehr
Regionaler Lotsendienst im Landkreis Uckermark
ExistenzgründungsförderungGemeinsame Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und des Ministeriums für Wirtschaft und Energie zur... 
mehr  mehr
Helfen - Beraten - Vorbeugen
        Zweck und Ziel des WEISSEN RINGS: Unmittelbare Hilfe für Kriminalitätsopfer und ihre Familien Öffentliches Eintreten für... 
mehr  mehr

Häufig nachgefragt

Veranstaltungen
Grundstücke
Stadtgeschichte
Fachbereiche
Kontakt, Sprechzeiten
Telefonnummern