Wappen

Suche

Service
Aktuelles

Ausschreibungen in der Stadt Angermünde
Aktuelle Ausschreibungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Ausschreibungen. 
mehr  mehr
Aktuelle Bekanntmachungen
Aktuelle Bekanntmachungen der Stadt Angermünde finden Sie unter Bürgerservice - Bekanntmachungen. 
mehr  mehr
Aktuelle Öffnungszeiten des Strandbades "Wolletzsee"
Derzeit können nur eingeschränkte Öffnungszeiten im Strandbad "Wolletzsee" angeboten werden, diese Öffnungszeiten lauten wie folgt: im Mai 2016 Montags... 
mehr  mehr
Angermünder Klostersommer 2016
Mitten in der liebevoll sanierten Altstadt Angermünde öffnet in der Zeit von Ende April bis Anfang Oktober die mehr als 700 Jahre alte beeindruckende Franziskaner-Klosterkirche ihre... 
mehr  mehr
Ausstellungen im Rathaus Angermünde
Gerd Olma Fotografie Seit 1997 intensive Auseinandersetzung mit Bildmotiven und deren Umsetzung in Bildpräsentationen. Annahmen bei Fotowettbewerben mit anschließenden... 
mehr  mehr
Häufig nachgefragt

Herzlich willkommen im

staatlich anerkannten Erholungsort Angermünde!

 
Der staatlich anerkannte Erholungsort Angermünde liegt mit seinen 23 Ortsteilen, von denen Wolletz und Altkünkendorf ebenfalls den Erholungsortstatus zuerkannt bekamen, in der südöstlichen Uckermark. Mit 323 km² ist die Stadt Angermünde einerseits eine der größten Städte Deutschlands. Andererseits gehört sie zu den am dünnsten besiedelten Regionen des Landes. Hier leben nur 44 Einwohner pro km².Gerade das Kleiner Marktmacht den besonderen Reiz der Stadt Angermünde aus – Leben in und mit Natur und Landschaft. Angermünde hat sich den Charme der einstigen Ackerbürgerstadt bewahrt. Ihre historische Altstadt, mit Marktplatz und originellem Marktbrunnen, dem barocken Rathaus, mit mittelalterlichen Kirchen und vielen schmucken Fachwerkhäusern ist der lebendige Mittelpunkt der Stadt. Aber auch jedes der 23 Dörfer hat seine ganz eigenen Besonderheiten; sei es der Burgturm von Stolpe, die Burgruine von Greiffenberg, das Großsteingrab von Mürow oder der Lenne-Park in Görlsdorf und vieles mehr. Und weil die Landschaft so abwechslungsreich und schön ist - es geradezu „Natur pur“ zu geben scheint – gehören über 60 % des Stadtgebietes zum Nationalpark „Unteres Odertal“ bzw. zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.
 

 

Die Stadt Angermünde bietet jede Menge Interessantes, so wird auch aktiv im Projekt Geopark mit gearbeitet.

Auf diesen Seiten finden Bürger und Gäste alle wichtigen Informationen dazu. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.